Gesellschaft

8. Oktober 2021: Frammersbacher Markttag

Besuchen Sie den Frammersbacher Markttag am 8. Oktober 2021 von 13.30 bis 17.30 Uhr rund um die Linde am Marktplatz. Es erwarten Sie Marktstände mit Lebensmitteln regionaler Anbieter:

  • Blumen Kissner (Obst, Gemüse, Blumen)
  • Brennerei Staab (Destillate, Spessart-Gin)
  • Spessarthof Aura (Landnudeln, Rindfleisch aus dem Spessart, Destillate)
  • Schäfer Gewürze (Gewürze, Tee)
  • Georg Thalhammer – Gesundes von Feld und Wald (Bio-Feinkost aus frischem Gemüse, Kräutern & Beeren)
  • Kartoffelhof Höfler (Kartoffeln)
  • Weltladen Lohr Pamoja (Faire Bio-Lebensmittel, Kunsthandwerk)
  • Maitre Mobil (Spessartflatscher)
  • Feinkostparadies Beykoz (Antipasti, Cremes&Dips, Oliven)
  • Fischstand Angelo Herzog (Steckerlfisch, Fischbrötchen, Räucherfisch)

Viel Freude auf dem Frammersbacher Markttag!

Neu: T-Shirts im Frammersbach-Design

Jetzt neu bei uns: T-Shirt „Lieblingsort“ in Frammersbach-Design mit Koordinaten und Karte mit eingezeichnetem Herz. So hast du deine Heimat immer dabei!
Die Shirts sind aus 100% Baumwolle, anthrazitgrau und sind in den Größen M – L – XL (Frauen) und M – L – XL (Männer) erhältlich.
Falls ihr euch mit eurer Größe nicht sicher seid, haben wir unbedruckte Shirts zum Anprobieren vorrätig.
Ab jetzt erhältlich in der Tourist Information am Marktplatz 3 in Frammersbach.

Preis: 27,50 Euro

#wirhaltenzusammen – 14. Juni 2021

Die Inzidenz-Werte in Main-Spessart sinken, die Gastronomie und der Handel sind wieder geöffnet. Alle Informationen zur Öffnung, Zeiten und Kontaktdaten findet ihr in der Übersicht. Viele Gastronomen und Einzelhändler bieten zudem weiterhin Produkte und Speisen zur Mitnahme an. Unterstützt unsere Local Heros und haltet zusammen.

18. Juni 2021: Markttag Frammersbach

Besuchen Sie den Frammersbacher Markttag am 18. Juni 2021 von 13.30 bis 17.30 Uhr rund um die Linde am Marktplatz. Es erwarten Sie ausschließlich Marktstände mit Lebensmitteln regionaler Anbieter.

Mit dabei sind u.a.
Blumen Kissner (Obst&Gemüse)
„Tante-Anja-Laden“ von Hotel-Restaurant Schwarzkopf (selbstgemachte Leckereien in Gläsern und Weine)
Schäfer-Gewürze (Gewürze und Tee)
Brennerei Staab (Liköre, Destillate, Spessart-Gin)
Georg Thalhammer – Gesundes von Feld und Wald (Bio-Feinkost aus frischem Gemüse, Kräutern & Beeren)
Spessarthof (Frische Landnudeln, Destillate, Rindfleisch aus dem Spessart)
Obst- und Spargelhof Gold (Spargel, Erdbeeren)
Kartoffelhof Höfler (Kartoffeln)
AGV Frammersbach (Essensstand Bratwurst)

Bitte achten Sie bei Ihrem Marktbesuch darauf, die aktuell gültigen Hygiene- und Sicherheitsregeln einzuhalten. Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern zu Besuchern, Ausstellern und anderen Personen ein und tragen Sie eine FFP2-Maske. Verzehr vor Ort ist nicht gestattet.

#wirhaltenzusammen – 17. Mai 2021

#wirhaltenzusammen

Die Inzidenz-Werte in Main-Spessart sinken und die Außengastronomie darf seit 12. Mai wieder öffnen. Außerdem benötigt man keinen negativen Corona-Test mehr, um den Einzelhandel zu besuchen. Alle Informationen zur Öffnung, Zeiten und Kontaktdaten findet ihr in der Übersicht. Viele Gastronomen und Einzelhändler bieten zudem weiterhin Produkte und Speisen zur Mitnahme an. Unterstützt unsere Local Heros und haltet zusammen.

1. Frammersbacher Markttag war ein voller Erfolg

Der 1. Frammersbacher Markttag am Freitag, 30. April 2021, war ein voller Erfolg: Besucher, Standbetreiber und Veranstalter zeigen sich sehr zufrieden.
Insgesamt neun Aussteller präsentierten regionale Lebensmittel, Blumen, Kräuter und Eigenerzeugnisse rund um die Linde am Marktplatz:

Blumen Kissner (Obst, Gemüse, Blumen)
Brennerei Staab (Liköre, Gin, Destillate)
Gewürz-Schäfer (Gewürze, Bonbons, Tee, Saucen)
Hotel-Restaurant Schwarzkopf (Focaccia, Saucen, Butter-Spezialitäten, Wein, Sirup-Variationen)
SOS Kinderdorf Hohenroth (Kräuter, Gemüsepflanzen, Molkerei-Produkte)
Georg Thalhammer (Pesto, Kürbisketchup, Marmeladen)
Spessarthof (Produkte vom Weiderind, Milchprodukte, Landnudeln, Destillate)

Durch Abstandsregelungen, FFP2-Maskenpflicht und Desinfektionsmöglichkeiten an jedem Stand war die Sicherheit aller Besucher gewährleistet.
Vielen Dank an alle Besucher, Aussteller und Unterstützer!

Presseberichte:
„Lebensmittel statt Blumen: Regionaler Markt in Frammersbach“ (Main-Post, 26. April 2021): https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/lebensmittel-statt-blumen-regionaler-markt-in-frammersbach-art-10596216

#wirhaltenzusammen – Aktualisierung

Der Lockdown wurde verlängert, viele Einzelhändler und Gastronomen müssen ihre Türen weiterhin geschlossen halten. Das bedeutet: Sie sind weiterhin stark auf eure Unterstützung angewiesen! Seit gestern ist Click & Collect in Bayern wieder erlaubt, viele Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen bieten euch Bestell-, Liefer- und Abholservices an. Nutzt diese und zeigt eure Unterstützung!

24. Dezember – Lebendiger Adventskalender

https://youtu.be/8PX6JOMHolI

24. Dezember: Silvia Ludwig

2020 ist ein ganz anderes Jahr. Deshalb wird auch unser lebendiger Adventskalender dieses Jahr ganz anders. Doch gerade in diesem Jahr sind Hoffnung und Licht so wichtig. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: In diesem Jahr findet der lebendige Adventskalender digital statt.

24 Frammersbacher Personen, Vereine und Familien haben für euch 24 Videos mit Geschichten und Adventsbotschaften unter dem Motto LICHT SEIN aufgenommen. Jeden Tag werden wir ein symbolisches, digitales Adventsfenster in Form eines Videos öffnen und so trotz Abstand gemeinsam den Advent feiern.

23. Dezember – Lebendiger Adventskalender

https://youtu.be/ENvF2bcs4E8

23. Dezember: Rita Kessler

2020 ist ein ganz anderes Jahr. Deshalb wird auch unser lebendiger Adventskalender dieses Jahr ganz anders. Doch gerade in diesem Jahr sind Hoffnung und Licht so wichtig. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: In diesem Jahr findet der lebendige Adventskalender digital statt.

24 Frammersbacher Personen, Vereine und Familien haben für euch 24 Videos mit Geschichten und Adventsbotschaften unter dem Motto LICHT SEIN aufgenommen. Jeden Tag werden wir ein symbolisches, digitales Adventsfenster in Form eines Videos öffnen und so trotz Abstand gemeinsam den Advent feiern.

22. Dezember – Lebendiger Adventskalender

FAQ Corona-Krise und Wirtschaft (ehemals Positivliste), Stand 15.12.2020

https://youtu.be/M2_n9OLk94M

22. Dezember: Frammersbach Marketing eG

2020 ist ein ganz anderes Jahr. Deshalb wird auch unser lebendiger Adventskalender dieses Jahr ganz anders. Doch gerade in diesem Jahr sind Hoffnung und Licht so wichtig. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen: In diesem Jahr findet der lebendige Adventskalender digital statt.

24 Frammersbacher Personen, Vereine und Familien haben für euch 24 Videos mit Geschichten und Adventsbotschaften unter dem Motto LICHT SEIN aufgenommen. Jeden Tag werden wir ein symbolisches, digitales Adventsfenster in Form eines Videos öffnen und so trotz Abstand gemeinsam den Advent feiern.