Aktuelles

Interessante Projekte haben wir bereits gemeinsam realisiert und weitere spannende Arbeiten liegen vor uns. Sei es die Organisation des Holzmarktes im Herbst oder des Blumen- und Gartenmarktes im Frühjahr, der Tag der Vereine oder die Förderung des Tourismus und der Wirtschaft in Frammersbach – gemeinsam können wir viel erreichen.

Geschenkideen aus Frammersbach

Wir versüßen Euch die Adventszeit und posten bis Weihnachten Geschenkideen und Tipps unserer örtlichen Betriebe für Euch auf unseren Social Media Kanälen – denn wer hier im Ort kauft, spart sich viel Stress und Zeit und findet einzigartige, liebevoll gestaltete Geschenke für das große Fest.

Zur besseren Übersicht sind die Geschenkideen in diesem Blog-Beitrag zusammengefasst:

1. Dezember: Hagebaumarkt Mill

Hagebaumarkt Mill schenkt euch Rabatte zum 2. Advent. Von 2. bis 4. Dezember erhaltet ihr 20 Prozent auf alle Lagerartikel und 15 Prozent auf Bestellware. Perfekt für erste Weihnachtsgeschenke!

2. Dezember: Modehaus Mill

Es weihnachtet sehr im Modehaus Mill! Bei uns finden Besucher nicht nur festliche Mode für die Feiertage, sondern auch tolle Geschenkideen. Kreative Socken, kuschlige Schals, große und kleine Taschen, weiche Pullover, schicke Hemden – hier ist für jeden etwas dabei. Genießt die vielen Shopping-Vorteile für einen entspannten Einkauf – an allen Adventssamstagen ist das Modehaus Mill bis 16 Uhr geöffnet. Diesen Samstag möchten wir außerdem etwas zurückgeben: Aktuell entsteht in unserer Nachbarschaft ein neuer Kindergarten. Um den Kindern den Start dort so schön wie möglich zu machen, spenden wir an diesem Samstag 5 Euro pro Einkauf für neue Spielgeräte.So wird die Adventszeit für alle noch schöner 😊🌟

3. Dezember: Optik Back

Der „klassische Gutschein“ von Optik Back – Bei unserer großen Auswahl an Fassungen, mit ihren verschiedenen Farben, Formen, Größen, Materialien, kann man sich selbst seine neue Brille aussuchen. Die Uhren von Oozoo sind auch ein echtes Highlight. Wir wünschen Euch eine schöne, besinnliche Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten. ⭐ Dieter Back, Stefan Sferrazzo und das gesamte Team von Optik Back. 🎄

4. Dezember: Raumausstatter Jürgen Amrhein

Bodenständig Raumausstatter Jürgen Amrhein empfiehlt als Geschenkidee für Weihnachten Kissen, Kuscheldecken & Wohnaccessoires zum Verschenken an Eure Lieben. 🎁 Die Ausstellung ist an den Adventssamstagen von 10 Uhr bis 14 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.Eine gemütliche Vorweihnachtszeit wünschtRaumausstatter Jürgen Amrhein

5. Dezember: Schäfer Gewürze

Als Highlight für die Weihnachtszeit
halten wir für Euch ein großes Teesortiment bereit.

Die Auswahl, die ist riesengroß,
ob Aufgußbeutel oder los“e“

Aus Kandis, Kannen oder Tassen….
wird sich für Deine Lieben etwas finden lassen.

Im Blättle, das ist wunderbar,
finden sich Angebote, das ist klar.
Für Euer Weihnachtsfeste nur das Beste!

Wir wünschen eine besinnliche Zeit,
und sind für Euch bereit.

Achtet auf unseren Adventskalender, der schon im Blättle war. Hier gibt es jeden Tag
ein besonderes Angebot!
Unsere Öffnungszeiten ab Dezember:
Mo-Sa. 9.00 bis 13.00 Uhr
Mo-Fr. 14.00 bis 18.00 Uhr
Heilig Abend: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

6. Dezember: Spielwaren Anderlohr

Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus! ❄️Winterzeit – Schlittenzeit 🛷 Wir freuen uns auf schneereiche Tage und hoffen auf weiße Weihnachten. Spielwaren Anderlohr bietet passend dazu eine Auswahl an Schlitten – vom Schneerutscher über Lenkbob bis zum Zipfelbob. Auch jede Menge Geschenkideen für Klein und Groß warten im Laden – schaut doch mal vorbei 🎁

7. Dezember: Metzgerei Haut

Schenken macht Freude! Warum Feinschmeckern nicht mit allerlei Köstlichkeiten unserer lokalen Metzgerei Haut eine Freude bereiten? Ob kleiner oder großer Gourmet, bei uns findet ihr verschiedene Produkte für ein kleines Mitbringsel, ein Präsent oder auch einen großen Geschenkkorb. 🎁 Neben Wurstspezialitäten aus der Dose oder dem Glas, Schinken und Salami, macht sich eine Flasche Wein oder Likör immer gut. Abrunden könnt ihr euer regionales Geschenk mit etwas Süßem. Kommt vorbei und lasst euch von unseren Geschenkideen inspirieren oder wählt selbst eure Lieblingsprodukte aus. Gerne stellen wir euch euer Wunschpräsent auf Vorbestellung zusammen. ⭐Während der ganzen Vorweihnachtszeit sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für euch da (Heilig Abend 6:00-12:00Uhr). Wir nehmen eure Vorbestellung jeglicher Art gerne telefonisch unter 09355/1233, auf Instagram (metzgereihaut) aber natürlich auch persönlich in unserem Geschäft entgegen. Bitte gebt Eure Feiertags-Bestellungen nach Möglichkeit bis 11. Dezember bei uns ab. Kauft, schenkt und genießt lokal! 🎁

8. Dezember: Blumen Kissner

Michaela, Barbara und Petra von Blumen Kissner präsentieren euch Holzringe mit weihnachtlichen Motiven. 🎄Diese könnt ihr vorbestellen oder direkt mitnehmen.Kommt gerne vorbei und genießt die weihnachtliche Stimmung, gerade in diesen Zeiten tut es gut, ein bisschen Lichterglanz und Weihnachtsfreude zu erleben.⭐Gerne nehmen wir auch Vorbestellungen für Weihnachten entgegen.Wir sagen DANKE und wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit!
Euer Blumen Kissner Team

9. Dezember: Zuckersüß Frammersbach

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei… 🍪 Komm in die Weihnachtsbäckerei von Zuckersüß Frammersbach und versüße dir die Adventszeit! ⭐ Genieße oder verschenke die leckeren Plätzchen, Lebkuchen & Pralinen. In der Bäckerei findest du jede Menge schöne & süße Geschenke für Weihnachten. 🎁

10. Dezember: Friseur am Aubach

Weihnachten steht vor der Tür – für alle die nach einem besonderen Geschenk zur Haar- oder Körperpflege suchen sind bei uns genau richtig! Wir halten wunderschön verpackte Aveda-Geschenksets für alle Haarbedürfnisse bereit und beraten euch gerne. Für Körperpflege, Männerstyling, Tee und Aromen haben wir einen extra Gabentisch vorbereitet. Natürlich darf der Weihnachtsklassiker „Gutschein“ liebevoll verpackt nicht fehlen – gerne telefonisch vorbestellen. Wir wünschen euch eine gemütliche Adventszeit und freuen uns auf euer Kommen!
Das gesamte Team
Friseur am Aubach

14. Dezember: Frammersbach Marketing eG

Wasserratten aufgepasst! Verschenkt doch zu Weihnachten unser Schwimmbad-Set, um ein wenig Sommer-Vorfreude in den grauen Winteralltag zu bringen. ☀️
Das Set besteht aus unserer Schwimmbad-Tasche, einem Sticker und einem Gutschein für eine Jahreskarte für die Schwimmbad-Saison 2022 ☀️

15. Dezember: Brennerei Staab

Ihr findet in der Obstbrennerei Staab eine riesige Auswahl an leckeren Likören sowie unseren mehrfach prämierten Spessart dry Gin und viele weitere preisgekrönte Spirituosen 🍸 Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir beraten euch gerne bei der Auswahl unserer Produkte für eure Liebsten.

Unsere Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit:
Montag – Freitag: 14:00 – 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 19:00 Uhr
20.12. – 23.12.: 09:00 – 19:00 Uhr
24.12.: 09:00 – 13:00 Uhr

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen eine schöne Adventszeit!

Wunschbaum-Aktion 2021: Aktuelle Wünsche

Folgende Wünsche hängen aktuell an unserem Wunschbaum:

  • Gutschein für Spielwaren Anderlohr (erfüllt)
  • Armband oder Kette mit Engel-Anhänger (erfüllt)
  • Playmobil Einsatzfahrzeug (erfüllt)
  • Geschenkgutschein FraMaG (erfüllt)
  • Haarschneider Herren (erfüllt)
  • Topfset Induktion (erfüllt)
  • Gitarre Western Style (erfüllt)
  • Stabmixer 3-in-1 (erfüllt)
  • X-Box-Guthaben (erfüllt)
  • X-Box-Guthaben (erfüllt)
  • Sportschuhe (erfüllt)
  • Wörterbuch (erfüllt)

Vielen Dank an alle WunscherfüllerInnen!
Jemandem einen Weihnachtswunsch zu erfüllen, der selbst nicht dazu in der Lage ist, macht den wahren Geist von Weihnachten aus.
Gemeinsam ermöglichen wir durch diese Aktion jedem in unserem Ort die Chance auf ein schönes und freudiges Weihnachtsfest.

Wunschbaum-Aktion 2021

Unser Weihnachtsbaum ist in diesem Jahr wieder mit etwas ganz Besonderem geschmückt: mit den Weihnachtswünschen von bedürftigen Menschen aus Frammersbach und Habichsthal.

Einwohner, die nur ein geringes Einkommen haben oder am Existenzminimum leben, und deren Kinder können einen Weihnachtswunsch äußern und ihn auf ein anonymes Kärtchen schreiben. Der maximale Wert des Wunsches beträgt 50 Euro.

Da aufgrund der Corona-Pandemie der Publikumsverkehr im Rathaus eingeschränkt ist, übernimmt die Frammersbach Marketing eG die Koordination der Wünsche.

Im Fenster der Tourist Information am Marktplatz 3 ist ein Tannenbaum im Fenster aufgestellt. Daran befinden sich die Wünsche aus unserem Ort.
Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich persönlich, via E-Mail unter info@framag.de oder via Telefon unter 09355/4800 melden.

Von 1. bis 17. Dezember können die vorgefertigten, anonymen Kärtchen bei der Frammersbach Marketing eG in der Tourist Information abgeholt und mit einem Wunsch versehen werden. Ebenfalls können die Wünsche via E-Mail unter info@framag.de oder via Telefon unter 09355/4800 eingereicht werden. Die Wünsche werden anonym ohne den Namen oder Kontaktdaten des Wünschenden angebracht.

Alle Bürger, Unternehmen und Vereine können sich einen Wunsch von dem Baum im Fenster der Tourist Information aussuchen und damit Freude zu Weihnachten verschenken. Die verpackten Geschenke müssen bis 20. Dezember verpackt und mit der Nummer des Kärtchens in der Tourist Information abgegeben werden.

Vor Weihnachten werden die Geschenke von Mitarbeitern von Frammersbach Marketing eG an die Wünschenden verschickt und kommen rechtzeitig zum Fest der Liebe an.

Jemandem einen Weihnachtswunsch zu erfüllen, der selbst nicht dazu in der Lage ist, macht den wahren Geist von Weihnachten aus.
Gemeinsam ermöglichen wir durch diese Aktion jedem in unserem Ort die Chance auf ein schönes und freudiges Weihnachtsfest.

Frammersbacher Weihnachtsshopping 2021

Unterstützt beim Geschenkekauf unsere örtlichen Händler, Dienstleister und Gastronomen und gewinnt dabei tolle Preise!
Jeder Kunde, der in den teilnehmenden Betrieben von 01.12. bis 24.12.2021 für über 20 Euro einkauft, erhält eine Gewinnspielkarte mit Chance auf attraktive Gewinne. Die Gewinnspielkarte erhaltet ihr an der Kasse der teilnehmenden Betriebe. Die ausgefüllte Karte kann entweder bei den teilnehmenden Betrieben oder in der Geschäftsstelle der FraMaG am Marktplatz 3 in Frammersbach abgegeben werden.
Die Gewinner werden nach den Feiertagen von uns ausgelost.

Diese Betriebe machen mit:

  • Schäfer Gewürze
  • Zuckersüß
  • Optik Back
  • Schecke Bäck
  • Hagebaumarkt Mill
  • Elektrotechnik Aull
  • Metzgerei Haut
  • Brennerei Staab
  • Gasthof Zum Grünen Baum
  • Modehaus Mill
  • Spielwaren Anderlohr
  • Blumen Kissner
  • Frisör am Aubach
  • Frammersbach Marketing eG

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Weihnachtsshopping!

Zusammenarbeit mit dem Starthouse Spessart

Bürgermeister Christian Holzemer, Leitung des Starthouse Spessart Anja Güll, FraMaG-Geschäftsführung Lorena Rüppel

Wir waren diese Woche gemeinsam mit Bürgermeister Christian Holzemer im Starthouse Spessart in Lohr am Main, um über eine Zusammenarbeit und mögliche gemeinsame Projekte zu sprechen. Anja Güll, die Leitung des Starthouse Spessart, hat uns einen spannenden Einblick in das digitale Gründerzentrum ermöglicht, die ansässigen Start-Ups vorgestellt und die Ziele und Strategien für das neue Jahr präsentiert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und interessante potentielle Projekte!

Urlaub in Frammersbach – Genießen

Gaststätten

Gasthof Zum Grünen Baum, Frammersbach

Frammersbach, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Wiesener Straße 112
97833 Frammersbach

09355/99757

info@gasthof-zumgruenenbaum.de
www.gasthof-zumgruenenbaum.de

Genießen Sie den Tag in unserem gemütlichen Lokal oder in den Sommermonaten im ruhigen Biergarten bei einem guten Essen, Bier oder Wein.
Unser Haus ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Mountainbiketouren durch den Spessart, sowie zu zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten
in der Umgebung.

Öffnungszeiten:
Mi-Sa: 17-22 Uhr
So: 11-14 Uhr und 17-20 Uhr

Hotel-Restaurant Schwarzkopf, Frammersbach

Frammersbach, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Lohrer Straße 80
97833 Frammersbach

09355/307

info@schwarzkopf-spessart.de
www.schwarzkopf-spessart.de

Das Hotel-Restaurant Schwarzkopf ist ein persönlich geführtes Haus mit gerade einmal fünf Zimmern und einem mehrfach ausgezeichneten Restaurant.
Gönnen Sie sich Gutes in unserem gemütlichen holzvertäfelten Restaurant oder im schönen Sommergarten.
Eine schöne Idee für einen Nachmittag mit Freunden sind unsere beliebten Kochkurse.

Öffnungszeiten:
Do-Sa: 18-22 Uhr
So: 12-15 Uhr

Zur Frischen Quelle, Habichsthal

Habichsthal, near Frammersbach, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Hotel &Restaurant
Dorfstraße 10
97833 Frammersbach-Habichsthal

06020/1393

info@diefrischequelle.de
www.diefrischequelle.de

Spessart für Aktive und Genießer
Herzlich Willkommen mitten im Grünen! Bei uns können Sie nach Herzenslust schlemmen, etwas für Ihre Fitness und Gesundheit tun – oder einfach beides kombinieren.
Einfach nur ankommen, sich verwöhnen lassen, aktiv sein und die herrliche Natur genießen.

Öffnungszeiten:
Täglich von 8-22.30 Uhr
Mi Ruhetag

Hotel Flörsbacher Hof, Flörsbach

Vockeweg 1
63639 Flörsbachtal-Flörsbach

06057/790

info@floersbacher-hof.de

Der Flörsbacher Hof liegt auf einer sonnigen Natur-Terrasse am Dorfende von Flörsbach. Unser Credo: Gesund genießen im Einklang mit der Natur unserer Region.
Viele hausgemachte Spessart-Spezialitäten und eine regionale Kreativküche. Hotel mit 12 Zimmern bzw. 23 Betten sowie einer Ferienwohnung (Forsthausstraße) mit vier Betten.

Öffnungszeiten:
Mi-Sa: 12-14 Uhr und 18-22.30 Uhr
Sonn- und Feiertage: 12-14 Uhr und 18-20.30 Uhr

Bräustübl Waldschlossbrauerei, Frammersbach

Frammersbach, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Orber Straße 103
97833 Frammersbach

09355/97340

post@waldschloss-brauerei.de

Genießen Sie ein frisch gezapftes unfiltriertes Kellerbier in unserem Bräustübl oder unserem Biergarten. Gerne servieren wir Ihnen neben unterschiedlichen Bierspezialitäten , verschiedene kalte und warme Schmankerln. 

Öffnungszeiten:
Fr-Sa: 15-22 Uhr
So: 12-19 Uhr

Wirtshaus 1890, Frammersbach

Frammersbach, Spessart-Mainland, Franconia, Bavaria, Germany

Jahnstr. 1
97833 Frammersbach

09355/1800

info@wirtshaus1890.de
www.wirtshaus1890.de

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag! Ob zu einem genussvollen Abendessen oder für ein Beisammensein mit Freunden. Unser Restaurant bietet Ihnen ein angenehmes Ambiente und den richtigen Rahmen für einen entspannten Abend. Gönnen Sie sich eine der leckeren Speisen, welche täglich von unserem Küchenchef mit ausgesuchten Zutaten frisch zubereitet werden. Herzlich willkommen im Wirtshaus 1890!

Öffnungszeiten:
Di-Sa: 17-23 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11-14.30 und 17-22 Uhr
Mo Ruhetag

Bäckerei / Café Zuckersüß

Lohrer Straße 3
97833 Frammersbach

09355/642

Das besondere Café im Herzen Frammersbachs!
Vom Frühstück bis zum Nachmittagskuchen… Neben leckeren Backwaren und Pralinen finden Sie bei uns auch liebevolle Geschenkideen.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 6-13 Uhr, 14-18 Uhr
Sa: 6-12.30 Uhr
So: 7-10.30 Uhr

Gasthaus Fischerhütte, Habichsthal

Am Ausee
97833 Frammersbach-Habichsthal

06020/1716

fischerhuette@habichsthal.de
www.habichsthal.de

Ideale Wandermöglichkeiten in intakter Natur, eigenes Wildgehege direkt am See, Kinderspielplatz.

Öffnungszeiten: täglich 11-12 Uhr, Ruhetage: Montag und Dienstag.

So war der Frammersbacher Holzmarkt 2021

Ein traumhafter Herbsttag war der 24. Oktober 2021, an dem unser erster Holzmarkt nach der Pandemie stattfand. Der Himmel war blau, die Sonne brachte die große Linde am Marktplatz in Herbstfarben zum Strahlen und mehrere Tausend Besucher strömten zum Holzmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag.
Insgesamt warteten 41 Aussteller – von Holzkunst und Holzmaschinen, Handwerkskunst, Selbstgemachtes, Kulinarisches bis hin zu Infoständen ud Vorführungen – auf drei Ausstellungsflächen auf die Besucher.

Auch das Rahmenprogramm war vielfältig: Im Hennedüwedaus organisierte der AGV einen Brückenschoppen, Kolja Liebscher spielte auf seinem Bauchladen Puppentheaterstücke für die kleinen Gäste und eine Band gab irische Songs zum Besten. Für die Kinder gab es zusätzlich einen Trettraktorparcours und ein Karussell.
Auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus zeigte der MSF Frammersbach Mountainbike- und Trialvorführungen und stellte Oldtimer aus, Motorsägenkünstler schnitzten Skulpturen aus Holz und ein Drechsler zeigte das alte Handwerk.
Am Marktplatz spielte C-fix und der Spielmannszug Frammersbach und im Bürgersaal hatte der Museumsverein eine Ausstellung über die Sternschanze Frammersbach vorbereitet.

Danke an alle Besucher, Aussteller und Helfer!

Presse:

https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/kultur-kommerz-und-kaese-auf-dem-holzmarkt-in-frammersbach-art-10676128

https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/frammersbacher-holzmarkt-bringt-besucherandrang-art-10678336

Verkaufsoffener Sonntag am 24. Oktober

Hagebaumarkt Mill:

20 Prozent auf alles, was in die Einkaufstüte passt

10 Prozent Rabatt auf Kaminöfen und Badmöbel

Einfach leben unverpackt:

Verkaufsoffen

Gesund und Nachhaltig Kochen mit dem Thermomix

Kürbisschnitzen mit den Grünen Wichteln (14-17 Uhr)

Modehaus Mill:

Ausstellung von Reisemobilen im Hof

Ausstellung der Genuss-Werkstatt Rothenbuch im Hof (Südtiroler Spezialitäten, Käse, Speck)

Optik Back:

50 Prozent Rabatt auf alle vorrätigen Oozoo-Uhren

Sonderfläche mit Komplettbrillen incl. Entspiegelung und Hartschicht ab 99 Euro

Blumen Kissner:

Gedenktage-Ausstellung, Herbstdeko, Trockenblumen, Schnittblumen

Holzmarkt am 24. Oktober 2021 – Programm

Holzmarkt: 11 – 17 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag: 12 – 17 Uhr

Ausstellungsbereich 1 (Freigelände hinter dem Rathaus)

Willi Dietrich GmbH: Heizung – Sanitär

Altes Handwerk Drechselarbeiten und Verkauf der Drechselprodukte

Frammersbach Marketing eG: Trettraktorparcours

Schnitzen mit der Motorsäge

MSF Frammersbach: Trial- und Mountainbike-Vorführung und Oldtimer, Verkauf von Bratwurst, Kaffee&Kuchen

Holzemer & Löser GmbH: Forstdienstleistungen, Brennholz

Ausstellungsbereich 2 (Marktplatz)

TuS Frammersbach: Getränkestand

Henry’s Backservice: Flammkuchen und Pizza

Lion’s Club: Verkauf von Adventskalender

Herzchenzauber: Dekoration aus Filz und Stoff

Günther Renovierungssysteme: Tür- und Rahmenrenovierungen, Treppenrenovierung

Maitre mobil „Kochen im Grünen“: Spessartflatscher

Holzkroom Oliver Kress: Deko- und Gebrauchsartikel aus Altholz

Gisi Landhausmode: Holz und Schafwolle

Elisabeth Pferr: Gartendeko, Dekoration aus Edelstahl

Obstbrennerei Loschert: Edelbrände, Liköre

„Nähverliebt“ Annette Kolb: Selbst Genähtes, Taschen, Kosmetiktäschchen, Geldbeutel

Waldkindergarten e.V.: Apfelsaft und Gebasteltes aus Holz

SPD Ortsverein: Veggie-Burger

Städtepartnerschaft Orbec-Frammersbach: Verkauf von französischem Käse und Baguette

Blumen Többe: Herbstfloristik

Sandra’s Dekoscheune: Deko, Pflanzen, Schals

Zuckersüß & Maxl Bäck: Kuchen, Gebäck, Secco

Lust auf Leben – Landladen: Kunsthandwerk, Floristik

Olis Holzdeko: Holzdekoration

Oliver Schlereth: Kunst aus Eisen

Gewürz-Schäfer: Gewürze, Tee, Kerzen, Bonbons

Müßig Forstdienstleistungen

Sunnys Zauberwelt und Jemako | Lauri’s Sternenwerkstatt

Kartoffelhof Höfler

Obstbrennerei Staab

Karussell Fa. Schmitt

Ausstellungsbereich 3 (Turnhalle)

Rudi Lohrey: Holzprodukte

Detlef Lemanczyk: Schöne Dinge aus Holz

Robert und Elisabeth Harnischfeger: Holzdekoration

Petra Zügner: Türstopper, Utensilos, Socken

Bayerische Staatsforsten: Infostand

Holzbau Kunkel: Treppen, Decken

Günther Schmelz: Kunst-Drechselarbeiten

Christine Wiedemann: Nähkunst, Patchwork, Kissen, Waldorfpuppen

JEMAKO Robert Riedmann

Freizeitareal Hennedüwedaus

AGV Frammersbach: Brückenschoppen im Freizeitareal

Zimmertheater: Mobiler Puppenspieler Kolja Liebscher

Kulinarisches

Brückenschoppen des AGV Frammersbach: Ausgewählte Weine

MSF Frammersbach: Bratwurst, Kaffee, Kuchen

TuS Frammersbach: Getränkeverkauf

SPD Frammersbach: Veggie-Burger

Henrys Backservice: Flammkuchen und Pizza

Maitre Mobil „Kochen im Grünen“: Spessartflatscher

Bäckerei Zuckersüß und Maxl Bäck: Kuchen, Gebäck und Secco

Obstbrennerei Loschert: Obstbrände, Liköre

Brennerei Staab: Spessartgin, Brände, Liköre

Rahmenprogramm

11.30 – 12 Uhr: Ständchen von C-fix

12 Uhr: Ständchen des Spielmannszugs an der Linde

Vorführung Schnittkunst mit der Motorsäge

Vorführung Altes Handwerk, Drechselarbeiten

Vorführung Trial und Mountainbike, Motorsportfreunde Frammersbach

Ausstellung „Sternschanze von Frammersbach“ im Bürgersaal

Infostände: Bayerische Staatsforsten

Irish Folk Band am Marktplatz

Kinderprogramm

Kinderkarussell am Marktplatz

Trettraktorparcour auf dem Freigelände

Mobiler Puppenspieler Kolja Liebscher

Verkaufsoffener Sonntag

Hagebaumarkt Mill:

20 Prozent auf alles, was in die Einkaufstüte passt

10 Prozent Rabatt auf Kaminöfen und Badmöbel

Einfach leben unverpackt:

Verkaufsoffen

Gesund und Nachhaltig Kochen mit dem Thermomix

Kürbisschnitzen mit den Grünen Wichteln (14-17 Uhr)

Modehaus Mill:

Ausstellung von Reisemobilen im Hof

Ausstellung der Genuss-Werkstatt Rothenbuch im Hof (Südtiroler Spezialitäten, Käse, Speck)

Optik Back:

50 Prozent Rabatt auf alle vorrätigen Oozoo-Uhren

Sonderfläche mit Komplettbrillen incl. Entspiegelung und Hartschicht ab 99 Euro

Blumen Kissner:

Gedenktage-Ausstellung, Herbstdeko, Trockenblumen, Schnittblumen

Sternschanze zu Frammersbach

Bericht zum Stand der Erforschung und digitalen Rekonstruktion der Sternschanze zu Frammersbach

Verfasser (für den Museumsverein der Marktgemeinde Frammersbach):
Prof. Dr. Burkhard Büdel und Dr. Christian Büdel

1) Entdeckung, Freistellung und digitales Geländemodell

Das Bodendenkmal wurde von unserem Vereinsmitglied Dr. Christian Büdel mit Hilfe von Airborne Laserscan (ALS) Daten des bayerischen Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung im späten November 2016 entdeckt. Eine Begehung mit dem Archäologen Harald Rosmanitz (M.A.) vom Archäologischen Spessartprojekt brachte Klarheit: es handelt sich mit um eine sternförmige Schanze der frühen Neuzeit, mit höchster Wahrscheinlichkeit aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Der Befund wurde dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege gemeldet. Mit dem Schreiben des Denkmalamtes vom 26.4.2017 wurde der Marktgemeinde Frammersbach und dem Museumsverein dessen Eintragung in die Denkmalliste mittgeteilt (Sternförmige Schanze der frühen Neuzeit, Inv.Nr. D-6-5922-0091). Mit Schreiben vom 17.5.2018 beantragt der Bürgermeister von Frammersbach, Herr Christian Holzemer, die Freistellung des Bodendenkmals wegen Gefährdung desselben durch Baumsturz. Dem Antrag wurde durch das Denkmalamt stattgegeben und es wurden uns die Maßnahmen unter denen eine Fällung der Bäume möglich ist, mitgeteilt. Beteiligt waren bei der Aktion folgende Institutionen:

Gemeinde Frammersbach
Forstbetrieb Heigenbrücken
Museumsverein der Marktgemeinde

Die Fällaktion war am 11.3.2019 abgeschlossen und das Holz von der Fläche entnommen. Es sind keine Schäden am Wall entstanden. Die Vereinsmitglieder und der Bauhof der Marktgemeinde haben das auf dem Schanzengebiet verbliebene Reisig und Fällreste entfernt. Am Freitag den 26.7 2019 wurde die Vermessung der Anlage mit einem differentiellen GNSS der Universität Würzburg und unter Einbezug einer Drohnenbefliegung durchgeführt. Auf dieser Grundlage konnte ein georeferenziertes und rektifiziertes Orthophoto sowie ein hoch auflösendes digitales Geländemodell erstellt werden, welche den Zustand der Anlage exakt dokumentieren (Abb. 1 + 2).

Abbildung 1: Digitales Geländemodell eingebettet in den „airborne laserscan“ des Gebiets, natürliche Farben.

Abbildung 2: Digitales Geländemodell eingebettet in den „airborne laserscan“ des Gebiets. Farben markieren die unterschiedlichen Höhen, Vegetation herausgerechnet.

Auf Anregung von Harald Rosmanitz wurde das „11. Symposium zur Burgenforschung im Spessart“ im Jahre 2018 nach Frammersbach geholt und fand unter dem Thema „Söldner, Sternschanze, Simplcissimus – Spuren des Dreißigjährigen Krieges im Spessart“ vom 26. bis zum 27. Oktober statt. Durch die Teilnahme vieler Experten zu diesem Thema kamen noch etliche förderliche Hinweise und offene Fragen für weitere Forschungen zusammen.

Damit sind die unmittelbaren Arbeiten an der Schanze direkt zunächst abgeschlossen. Alle möglichen weiteren Arbeiten müssen mit Herrn Dr. Merkl (Landesamt für Denkmalpflege) abgesprochen werden.

2) Virtuelle Rekonstruktion der Sternschanze im Gelände, Zustand um 1635

Auf der Basis der Drohnenaufnahmen und der ALS-Daten wurde, zusammen mit Dr. Darius Lenz von der Burglandschaft e.V., eine virtuelle Rekonstruktion der Sternschanze, eingebettet in das die reale Struktur (Relief) wiedergebende digitale Geländemodell, entwickelt. Die Rekonstruktion war im Sep-tember 2020 fertiggestellt. Sie zeigt das mögliche Aussehen der Sternschanze in der Zeit um 1635 weitgehend realistisch (Abb. 3 + 4). Ein Video dazu zeigt die Einbettung der Schanze in die Landschaft am Wellersberg, Frammersbach. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten weder Modell noch Video bisher der Frammersbacher Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Seit dem 11.10.2021 sind 4 Tafeln für die Beschilderung des Fußweges vom Parkplatz am Sportgelände bis zur Sternschanze fertiggestellt, ebenso wie ein Folder in der Serie zu den Burgen, Wehrkirchen und Kirchenburgen der Burglandschaft e.V., welcher demnächst in der Gemeinde ausliegt.

Abbildung 3: Virtuelle Rekonstruktion, Blick von der Schanze Richtung Frammersbach Ort (Süden).

Abbildung 4: Virtuelle Rekonstruktion, Blick von der Schanze Richtung Hessen (Norden).

3) Ausblick

Ungeklärt bis zur Aufnahme weiterer Forschungsarbeiten müssen bislang etwa die genauen Umstände der Errichtung und Ausstattung der Schanze bleiben. Welche heimischen und fremde Truppen und verantwortliche Offiziere hier tätig waren, welche Auswirkungen dies auf die örtliche Bevölkerung hatte und über welche Dauer die Anlage bestand. Auch die historischen Berichte über Kampfhandlungen im Umfeld der Sternschanze konnten noch nicht aufgeklärt werden.

Zur Klärung der offenen Fragen kämen nach bisheriger Expertise historische und archäologische Studien und Ausgrabungen, sowie geowissenschaftliche Sondagen im weiteren Umfeld der Schanze in Betracht. Diese könnten die im Boden erhaltenen Hinterlassenschaften der auf der Schanze stationierten Menschen, oder auch die Zeugnisse etwa eines vergessenen Schlachtfeldes zu Tage bringen.

Auf dem Holzmarkt 2021 am 24. Oktober in Frammersbach wird es eine Ausstellung zur Sternschanze im Bürgersaal geben.