Jobmesse

Tag der Ausbildung am 11. Juli 2024 in Frammersbach

Nach dem erfolgreichen „Tag der Ausbildung“ im letzten Jahr findet am Donnerstag, den 11. Juli 2024 wieder unsere Ausbildungsmesse statt, bei der örtliche und regionale Betriebe ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsplätze vorstellen können. Insgesamt präsentieren sich AusstellerInnen aus den Branchen Handwerk, Industrie, Dienstleistungen, Handel und Pflege.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet durch den Markt Frammersbach und unterstützt durch die Kreishandwerkerschaft und die Handwerkskammer für Unterfranken, die ebenfalls mit einem Stand vertreten ist. Organisiert wird der „Tag der Ausbildung“ durch die Frammersbach Marketing eG. Die Ausbildungsmesse dient gleichzeitig als „Tag des Handwerks“ der Handwerkskammer für Unterfranken, bei der Schüler und Schülerinnen Einblick in verschiedene Handwerksberufe und Handwerksbetriebe der Region bekommen sollen.

„Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel und unbesetzter Ausbildungsplätze ist es uns wichtig, mit dem „Tag der Ausbildung die Betriebe bei der Arbeitskräfte-Gewinnung zu unterstützen“, bekräftigt Bürgermeister Christian Holzemer die Bedeutung des Angebots. Er freue sich, dass man wieder eine Möglichkeit für örtliche Betriebe schaffen konnte, mit SchülerInnen ins Gespräch zu kommen und sich als wirtschaftsstarken Ort mit vielseitigen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen zu präsentieren.

Verschiedene Schulen aus der Region haben sich bereits angemeldet, um den „Tag der Ausbildung“ zu besuchen.

Beginn der Veranstaltung ist um 8.00 Uhr, Ende um ca. 13.00 Uhr. Die Ausstellung richtet sich besonders an SchülerInnen, der Eintritt ist frei für alle Interessierte.
Betriebe können sich bei Interesse an einem Ausstellungsplatz unter info@framag.de für den „Tag der Ausbildung“ anmelden.

Tag der Ausbildung am 11. Juli 2024 in Frammersbach Read More »

Tag der Ausbildung am 6. Juli in Frammersbach

Am 6. Juli findet im Festzelt der Frammersbacher Festtage der „Tag der Ausbildung“ statt, bei dem örtliche und regionale Betriebe ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsplätze vorstellen. Insgesamt präsentieren sich AusstellerInnen aus den Branchen Handwerk, Dienstleistungen, Handel und Verwaltung.

Die Veranstaltung wird ausgerichtet durch den Markt Frammersbach und unterstützt durch die Handwerkskammer Unterfranken und das Starthouse Spessart, die ebenfalls bei der Veranstaltung mit einem Stand vertreten sind. Organisiert wird der „Tag der Ausbildung“ durch die Frammersbach Marketing eG. Der „Tag der Ausbildung“ dient gleichzeitig als „Tag des Handwerks“ der Handwerkskammer Unterfranken, bei der Schüler und Schülerinnen Einblick in verschiedene Handwerksberufe und Handwerksbetriebe der Region bekommen sollen.

„Der Fachkräftemangel und die Zahl der offenen Ausbildungsplätze in unserer Region verstärken sich immer mehr, das hat natürlich auch Einfluss auf unsere örtliche Wirtschaft“, gibt Bürgermeister Christian Holzemer zu bedenken. Deshalb freue er sich, dass man eine Möglichkeit für örtliche Betriebe schaffen konnte, mit SchülerInnen ins Gespräch zu kommen und sich als wirtschaftsstarken Ort mit vielseitigen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen zu präsentieren. Über die Handwerkskammer Unterfranken und das Starthouse Spessart als Partner freut er sich sehr. So wird aus einer örtlichen eine regionale Veranstaltung.
Lorena Rüppel, Geschäftsführerin der „Frammersbach Marketing eG“ ist sieht die Veranstaltung als große Bereicherung: Mit dem „Tag der Ausbildung“ könne man die Mitglieder der FraMaG im Bereich Fachkräfte-Gewinnung unterstützen.

Verschiedene Schulen aus der Region haben sich bereits angemeldet, um den „Tag der Ausbildung“ zu besuchen.

Beginn der Veranstaltung ist um 8.30 Uhr, Ende um 16 Uhr. Die Ausstellung richtet sich besonders an SchülerInnen, der Eintritt ist frei für alle Interessierte.
Betriebe können sich bei Interesse an einem Ausstellungsplatz unter info@framag.de für den „Tag der Ausbildung“ anmelden.

Abendveranstaltung mit dem Starthouse Spessart

Anschließend wird am Abend im Rahmen des „Tags der Ausbildung“ eine Impuls-Veranstaltung des Starthouse Spessart zum Thema „Handwerk wird digital – innovative Wege für die Zukunft“ stattfinden. Digitalisierung und Innovationen sind in aller Munde. Doch wie viel „digital“ kann in Macher-Branchen wie dem Handwerk stecken? Welche digitalen Lösungen bereits möglich sind, wo die Reise hinführt und wie innovative Ansätze zum Wettbewerbsvorteil für Betriebe werden können – im Rahmen der Veranstaltung erwarten die Besucher dazu erste Impulse, regionale Beispiele und Tipps zum Losstarten.
Beginn ist um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Anschließend bleibt Zeit für gemeinsamen Austausch.

Tag der Ausbildung am 6. Juli in Frammersbach Read More »